Better Default Texture Pack 1.19, 1.19.4 → 1.18.2

Ersteller OwlsCubed
Downloads74.7K
Aktualisiert
Vollständigkeit
100%
ANZEIGE

Oftmals sehen die normalen Minecraft Blöcke und Gegenstände nicht besonders schön aus. Höchstwahrscheinlich gehörst auch du zu denen, die das Gameplay etwas ansehnlicher machen wollen. Allerdings sollte dir bewusst sein, dass das hier vorgestellte Better Default Texture Pack nur minimale Änderungen vornimmt und dem klassischen Minecraft Stil treu bleibt. Zudem ist die verwendete Auflösung exakt dieselbe, die von Mojang verwendet wird. Das ist insofern seltsam, weil sich die neuen Texturen nicht gravierend von den alten unterscheiden. Außerdem sollen eigentlich Texture Packs nicht offiziellen Spielinhalten ähnlichsehen, damit es zu keiner Verwechslung kommt. Beispielsweise wurde deshalb Bare Bones nicht für den Minecraft Marketplace zugelassen. Anscheinend bietet das Better Default Texture Pack aber genug Neuerungen, um alle Kriterien zu erfüllen.

Alles in Allem sind die Texturen nicht revolutionär, sondern viel mehr durchschnittlich. Die vorgenommenen Modifikationen sind zu geringfügig und infolgedessen kaum wahrnehmbar. Zum Glück gibt es auch ein paar Lichtblicke, die tatsächlich richtig gut sind. So ist zum Beispiel die Benutzeroberfläche viel besser dargestellt.

Übrigens hat das Entwicklerteam auch das Space Station Pack gemacht, dass unter Spielern außerordentlich beliebt ist. Bei beiden Projekten freuen sie sich darüber, wenn du ihnen Vorschläge mitteilst. Dadurch kannst auch du mit deinen Ideen mithelfen das Ganze noch besser zu machen.

Fazit: Die Atmosphäre des originalen Minecraft wird beibehalten und erhält gleichzeitig einen moderneren Touch. Vor allem Xbox und Playstation Konsolenspieler werden sich an ihre Anfänge zurückerinnern und in Nostalgie schwelgen können.

Better Default ist mit diesen Minecraft Versionen kompatibel: 1.19.4 – 1.19.3 – 1.19.2 – 1.19.1 – 1.19 – 1.18.2 – 1.18 – 1.17.1 – 1.17 – 1.16.5 – 1.16



ANZEIGE

Video & Screenshots

Leider siehst du das nicht auf den Screenshots, aber nahezu jeder Block kann verschiedene Texturen haben. Aufgrund dessen wird dir mehr Abwechslung geboten, weil nicht mehr alles gleich aussieht. Ein tolles Beispiel ist eine Bruchsteinwand. Dank der neuen Variationen wirkt sie nicht mehr ganz so langweilig und deprimierend. Insgesamt gibt es ĂĽber 1000 Texturvarianten, was extrem viel ist. Hierdurch sehen deine Bauwerke realistischer aus und nebenbei bemerkt sind auch die einzelnen Mitglieder des Entwicklerteams begeisterte Bauherren in Minecraft.

Selbstverständlich hat jedes Pack seine Daseinsberechtigung, aber leider hat uns das Better Default Texture Pack nicht in allen Punkten überzeugt. Hinzu kommt, dass Bedrock Spieler dafür Geld ausgeben müssen. Im Gegensatz dazu ist es für Java Spieler kostenlos erhältlich, aber dennoch ist es ratsam Alternativen, wie das New Default+ Pack, auszuprobieren.

Vergleichstool

Nutze unser Vergleichstool, um die Standard-Ressourcen (engl. Default Resources) mit Better Default zu vergleichen.
Better Default texture pack compared to Minecraft vanilla (before)Better Default texture pack compared to Minecraft vanilla (after)

Wie installiert man das Better Default Texture Pack?

Lies dir diese einfache Anleitung durch, um alles mit nur wenigen Klicks zu installieren.
  1. Um alle coolen Funktionen dieses Packs nutzen zu können, lade OptiFine herunter und installiere es.
  2. Downloade das Better Default Texture Pack für Minecraft. Wähle unten im Downloadbereich die Datei, die zu deiner Minecraft Edition und Version passt.
  3. Starte Minecraft.
  4. Klicke im Hauptmenü auf "Optionen …".
  5. Gehe in den Optionen zum Untermenü "Ressourcenpakete …".
  6. Klicke unten links auf "Paketordner öffnen", um einen Ordner mit dem Titel "resourcepacks" zu öffnen.
  7. Verschiebe die heruntergeladene ZIP-Datei in deinen "resourcepacks"-Ordner. Oder ziehe das Pack einfach per Drag & Drop in Minecraft. Allerdings funktioniert die zweite Methode nur, wenn du im Fenstermodus spielst.
  8. Du siehst das Pack auf der linken Seite des Auswahlmenüs. Entpacke die Datei, falls du das Pack nicht in der Liste sehen kannst.
  9. Bewege den Mauszeiger über das Icon des Packs und klicke auf den Pfeil, der nach rechts zeigt.
    Manchmal warnt dich das Spiel, dass ein Pack für eine neuere oder ältere Minecraft Version erstellt wurde. Dabei handelt es sich oft um einen Fehler. Du kannst das Pack trotzdem problemlos aktivieren, indem du einfach auf "Ja" klickst, wenn du dazu aufgefordert wirst.
  10. Klicke auf "Fertig" und alle Inhalte werden geladen.

Das Better Default Texture Pack ist wie bereits erwähnt für alle Minecraft Editionen verfügbar. Bei der Installation gibt es jedoch große Unterschiede, die dir kurz erläutert werden. Zunächst musst du als Benutzer der Bedrock Edition 830 Minecoins bezahlen, damit du das Pack herunterladen kannst. Anschließend gehst du in das Menü und wählst das neugekaufte Pack aus.

Better Default Texture Pack herunterladen


ANZEIGE
Keine der Dateien befindet sich auf unserem Server. Alle direkten Downloadlinks auf unserer Internetseite stammen von den Urhebern. Dementsprechend ist jede Datei virenfrei und sicher.
Bitte teile diesen Beitrag in sozialen Netzwerken.
Was ist deine Meinung? Schreibe gerne einen Kommentar und bewerte das Pack, um dem Ersteller zu helfen.

OwlsCubed ist der Urheber. Bewerte das Pack:
4.7/5 – (3)
Bedrock Edition, Minecraft PE und MCPE:
Bessere Standard-Texturen ist im Marketplace fĂĽr 830 Minecoins verfĂĽgbar.

Java Edition:
[16x] [1.19.X] Download Better Default Texture Pack
[16x] [1.18.X – 1.16.X] Download Better Default Texture Pack

Wie viele FPS erhältst du mit dem Pack? Wähle eine der folgenden Antworten.

ENTWICKLER UNTERSTĂśTZEN


ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar