ADVERTISEMENT

Minecraft 1.19 Texture Packs

Bei den Minecraft 1.19 Texture Packs steht das neue Biom Deep Dark im Fokus. Die 1.19 Packs beinhalten alle neuen Texturen des Wild Updates. Übrigens war das Deep Dark Biom bereits für das vorherige Caves & Cliffs Update geplant, aber durch die Corona-Pandemie verzögerte sich die Entwicklung. Rückblickend ist das nicht ganz so schlimm, denn mit der 1.19 Version kannst du endlich mit den neuen Blöcken und Kreaturen spielen. Ein ganz besonderer neuer Mob ist der Wärter. Da er das erste Mal in Minecraft zu sehen ist, haben sich viele Resource Pack Ersteller viel Mühe bei seinem Aussehen gegeben. Dank der zahlreichen Minecraft Snapshots gibt es in der Regel genug Zeit für die Designer, die neuen Texturen zu ihren 1.19 Texture Packs hinzuzufügen.

Außerdem ist der Mangrovensumpf ein weiteres neues Biom. Auch hier gibt es viele neue Inhalte. Beispielsweise werden im Mangrovensumpf Glühwürmchen, Kaulquappen und Frösche generiert. Die dazugehörigen PNG-Dateien findest du alle im Default Texture Pack. Genauer gesagt findest du die 1.19 Tiere und Kreaturen, wenn du diesem Ordnerpfad folgst: „assets“ < „minecraft“ < „textures“ < „entity“. Jedes komplette Texture Pack 1.19 hat diese Ordnerhierarchie. Für die 1.19 Blöcke, wie z.B. Sculkblock und Schlamm, musst den innerhalb des „textures“ Verzeichnisses den „block“ Ordner öffnen. Diese Informationen sind aber nur wichtig, wenn du vorhast, die Texturen zu bearbeiten und dein eigenes Texture Pack zu erstellen. Wenn du einfach nur spielen möchtest, dann kannst du die vollständigen 1.19 Texture Packs aus unserer Liste herunterladen. Die Auflistung befindet sich unter der nächsten Überschrift.

Minecraft 1.19 resource packs screenshot with 1.19 shaders

1.19 Texture Pack Liste

Die Liste wird regelmäßig aktualisiert und auf Fehler überprüft. Dadurch wollen wir dir garantieren, dass du nur die besten Minecraft Texture Packs für das Wild Update angezeigt bekommst. Je länger eine Spielversion veröffentlicht ist, desto mehr 1.19 Resource Packs können wir dir hier vorstellen. Das liegt an den Entwicklern, die meistens erst nach ein paar Wochen ihre Projekte aktualisieren. Deshalb solltest du auf dieser Seite regelmäßig vorbeischauen, wenn dein bisheriges Texture Pack noch nicht für 1.19 verfügbar ist. Vorbildlich sind hier das Faithful Texture Pack 1.19 und das X-Ray Ultimate Texture Pack 1.19, die immer blitzschnell mit frischen Spielversionen kompatibel sind. Gleiches gilt auch für die Minecraft Shaders 1.19 Entwickler und die OptiFine 1.19 Mod.

Nun aber genug mit den Lobeshymnen. Unter diesem Textabschnitt ist die bereits angepriesene Minecraft 1.19 Texture Packs Liste. Das tolle ist, dass es viele verschiedene Downloadlinks für die Minecraft Java Edition, MCPE und die Bedrock Edition gibt. Teilweise sind die Packs kostenlos und teilweise nur über den offiziellen Marketplace installierbar. Alle Informationen dazu findest du in den jeweiligen Artikeln.

ANZEIGE

Des Weiteren freuen wir uns darüber, wenn du diesen Beitrag mit deinen Freunden teilst. Vielleicht bist du auch selbst YouTuber oder auf anderen sozialen Netzwerken vertreten. Falls dem so ist, dann gibt es jetzt einen Tipp für dich. Suche dir fünf Packs von unserer Internetseite aus und lade ein Video mit den Top 5 Texture Packs für 1.19 hoch. Am besten verlinkst du alle fünf in der Beschreibung. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass diese Clips besonders gut in der Community ankommen. Du musst dich auch nicht um die Aktualität der Downloadlinks kümmern, denn das übernehmen wir. Abschließend wünschen wir dir auf jeden Fall viel Spaß mit dem Wild Update.

ANZEIGE