FPS Boost Texture Packs

Mit Sicherheit hast du schon mal angefangen Minecraft zu zocken und musstest feststellen, dass das Spiel total ruckelt. Teilweise liegt der Grund dafür direkt auf der Hand, da du schlichtweg ein altes Gerät zum spielen benutzt. Manchmal ist dein Handy oder Computer nicht einmal wirklich alt und trotzdem hängt Minecraft bereits. Das ist super ärgerlich und frustrierend. Dieses Problem ist so weiterverbreitet, dass eine gesamte Kategorie dafür gibt und zwar FPS Boost Texture Packs. Diese Packs sind extra so gestaltet, dass du in Minecraft mehr FPS bekommst. Allerdings musst du auch ein paar Kompromisse eingehen, denn du darfst keine realistischen Texturen erhalten. Du bekommst nämlich nur das Spiel flüssiger zum laufen, wenn die Blöcke, Gegenstände und weiteres einfacher gestaltet sind und weniger Details haben.

Des Weiteren haben FPS Boost Texture Packs für Minecraft eine geringere Auflösung als das vorinstallierte Default Pack. Jedoch muss das nicht von vornherein etwas schlechtes bedeuten, denn unter Umständen sehen sie sogar besser aus.

Ein wichtiger Fakt ist, dass viele Ersteller ihre Projekte für die Java Edition, MCPE und die Bedrock Edition veröffentlicht haben. Infolgedessen ist für jeden etwas in unserer Liste dabei. Am besten suchst du dir ein paar Packs aus und schaust bei den Download Links, ob es für deine Minecraft Edition verfügbar ist. Manche ist vollkommen kostenlos, wohingegen du für manche im Marketplace Geld bezahlen musst. Das ist aber die absolute Ausnahme, weshalb du keine Angst dafür haben musst, dass du für jedes FPS Boost Resource Pack Geld ausgeben musst.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass FPS Boost Texture Packs eine richtig gute Hilfe sind. Um das Gameplay noch flüssiger zu machen solltest du auch darüber nachdenken die Mod Optifine installieren, da sie einige Optimierungen am Quellcode vornimmt. Darüber hinaus ist es ratsam keine extremen Shader zu benutzen, weil dadurch leicht Lags entstehen. Ohnehin solltest du jegliche Erweiterungen vermeiden, die deine Grafikkarte unnötig beanspruchen. Überlege dir also genau welche Mods du wirklich benötigst.


Anzeige

FPS Boost Texture Packs Download Liste


Alles in Allem solltest du mit unserer Liste deutlich mehr FPS und weniger Lags bekommen. Übrigens haben wir nur richtig gute Packs in diese Kategorie aufgenommen, die ohne Probleme funktionieren. In unseren Tests haben wir eine relativ neue Hardware und Windows 10 verwendet und haben über 1000 FPS bekommen. Ohne Frage ist das nur möglich, wenn alles bis ins letzte Detail optimiert ist. Außerdem ist es interessant für dich zu wissen, dass die Installation genauso funktioniert wie bei jedem anderen Resource Pack. Dementsprechend dauert das herunterladen und installieren nur etwa drei Minuten, was wirklich kurz ist.

Können Texture Packs die FPS erhöhen?

Ja, das können sie. Jedoch müssen dafür alle Texturen sehr simpel gestaltet sein und sie dürfen keine hohe Auflösung haben. Als Faustregel gilt, je einfacher die Blöcke und Gegenstände, desto mehr FPS bekommst du. Am besten eignen sich die Auflösungen 8×8, 4×4 und 1×1.

Wie kann ich meine FPS in Minecraft erhöhen?

Am effektivsten ist es ein FPS Boost Texture Pack zu benutzen. Außerdem ist es empfehlenswert Optifine zu installieren, denn mit dieser Mod kannst du die Minecraft Einstellungen optimieren.