Complementary Reimagined Shaders 1.21 → 1.20, 1.20.6

Ersteller EminGT
Downloads7.1M
Aktualisiert Juni 16, 2024
Vollständigkeit
100%
ANZEIGE

Minecraft ist ein Spiel, das es schon lange gibt. Doch wusstest du, dass es einige fantastische neue Möglichkeiten gibt, wie du deine Minecraft Welt verbessern kannst, damit sie noch besser aussieht? In diesem Artikel wird dir alles über einen Shader erzählt, der schnell zu einem unserer Favoriten geworden ist. Der Name dieses Shaders ist Complementary Reimagined Shaders für Minecraft. Es handelt sich dabei um ein beeindruckendes Shader Pack, das all unsere Erwartungen erfüllt und liefert, was es verspricht. Es ist nur fair, dass du von diesem versteckten Juwel erfährst. Übrigens gibt es auch eine andere Version namens Complementary Shaders. Beide Shader Packs sind komplexe Zusatzprogramme für Minecraft. Das Reimagined Pack ist optimierter, unterstützt aber nicht viele Texture Packs. Wir empfehlen, beide Versionen herunterzuladen.

Für diejenigen, die nicht auf dem Laufenden sind, hier eine kurze Zusammenfassung: Minecraft Shaders sind Dateien und Tools, die du herunterladen kannst und die Minecraft einfach viel besser aussehen lassen. Natürlich ist es immer subjektiv, ob etwas „besser“ aussieht. Allerdings denken wir, dass diese Shader dem Spiel wirklich tolle Dinge hinzufügt. Wenn ein Spieler, wie du zum Beispiel, ein Pack wie Complementary Reimagined herunterladen möchte, dann gehört er zu den fortgeschrittenen Spielern. Hiermit zeigt man nämlich, dass man weiß, wie viele großartige Erweiterungen es im Internet für Minecraft gibt und bereit ist sie zu installieren.

Im Gegensatz dazu wollen viele Leute Minecraft einfach nur locker spielen, ohne sich zu sehr um technische Aspekte kümmern zu müssen. Selbstverständlich ist das völlig in Ordnung. Aber für viele Gamer wird es sich nicht gut genug anfühlen. Vor allem, wenn du einen PC hast, mit dem du auch komplexere Spiele als Minecraft spielen kannst. Doch dank Add-ons wie Complementary Reimagined Shaders kannst du die Basisversion von Minecraft in völlig neuem Licht erstrahlen lassen.

Was sind die Complementary Reimagined Shaders?

Im Vergleich zu anderen vergleichbaren Minecraft Shadern ist Complementary Reimagined ein relativ neues Projekt. Unter Experten für Shader hat es schon seit einiger Zeit einen Hype ausgelöst und kann seit dem 25. Mai 2022 kostenlos heruntergeladen werden. Bis heute veröffentlicht der Entwickler EminGTR Updates. Zudem ist dieses Shader Pack vollständig mit der aktuellen Minecraft kompatibel. Du kannst damit sogar in Snapshots spielen, falls Mojang mal wieder beschließt neue Inhalte in Vorabversionen zu veröffentlichen.

Was macht der Complementary Reimagined Shader richtig? Im Grunde alles! Es ist ein wirklich beeindruckender Shader, und zwar aus mehreren Gründen, auf die wir näher eingehen wollen. Auf den ersten Blick ist dieser Shader geradezu spektakulär. Du kannst dir weiter unten entweder den offiziellen Trailer ansehen, oder du kannst dir die Complementary Reimagined Shaders Screenshots ansehen. Es ist technisch so beeindruckend, dass man mit Worten nur schwer beschreiben kann, warum es so gut aussieht. Trotzdem versuchen wir es.

Der Entwickler Emin erklärt: „Reimagined ist kein weiteres Shader Pack, das einfach nur gut aussieht. Es soll das Beste sein, um die Optik von Minecraft zu vervollständigen. Complementary Reimagined ist inspiriert von Minecraft Dungeons, Minecraft Story Mode, Minecraft Legends, Minecraft Trailern und Konzeptkunst. Minecraft kann schön aussehen und gleichzeitig seine einfache Ästhetik bewahren, und Complementary Reimagined Shaders zielt genau darauf ab“.

Wir glauben, dass dieses Zitat direkt vom Entwickler am besten erklärt, was genau dieser Shader bewirkt. Emin erklärt im Grunde, dass er sich an den realistischeren Minecraft Stilen anderer Mojang Spiele orientiert hat. Wenn ein so erfolgreiches Entwicklerstudio wie Mojang diese Grafikstile in Videospiele einbaut, dann können sie nur gut sein. Als Ergebnis wirst du das Gefühl haben beispielsweise Minecraft Dungeons mit einem Shader zu spielen, weil der Stil so ähnlich ist.

Funktionen

Nichts an dem EminGTR Shader wirkt deplatziert oder aufgesetzt. Es sieht wirklich so aus, wie man es von einer „besser aussehenden Version von Minecraft“ erwartet. Die Farbbalance ist phänomenal. Der Himmel weist einen sehr entspannenden Farbverlauf auf, der dem echten Himmel ähnelt. Hinzu kommen eckige Wolken, die eine schöne volumetrische Beleuchtung haben. Außerdem sehen die Spiegelungen im Wasser scharf und realistisch aus. Ebenfalls tauchen an manchen Stellen Strahlenbüschel auf. Sie werden nicht überall eingesetzt, wie man es in einigen anderen Shadern sehen kann, sondern sparsam. Dadurch haben sie auf dich als Spieler eine ganz andere Wirkung. Godrays erscheinen sogar unter Wasser, wie du es vielleicht schon aus der realen Welt kennst.

Weitere wichtige Funktionen sind der simulierte Wind, besonders hübsche Partikeleffekte für Dinge wie Feuer und Rauch und eine Handvoll anderer nützlicher Funktionen, die das Spielerlebnis bereichern. Falls du Fragen zu etwas hast, gibt es einen offiziellen Discord. Du kannst ihm kostenlos beitreten, und auf dem Server erfährst du die besten Complementary Reimagined Einstellungen. Zudem gibt es ein aktives Patreon, wenn du deine Unterstützung auch auf diese Weise zeigen möchtest. Alle Links, die den Ersteller unterstützen, befinden sich unter den offiziellen Downloadlinks.

Wenn dich eines der aufgezählten Features interessiert, solltest du auf jeden Fall die Complementary Reimagined Shaders ausprobieren. Momentan ist es von vielen Zockern der Lieblings-Shader. Gib dir nach der Installation Zeit, um dich an all die neuen Eindrücke zu gewöhnen.

Kann man dem Shader vertrauen?

Des Weiteren kannst du bei unserer Internetseite noch mehr maßgeschneiderte Minecraft Shaders bekommen. Diese können kostenlos heruntergeladen werden und werden in der Regel von Einzelpersonen aus der Minecraft Community veröffentlicht. In diesem Fall ist das EminGTR. Seine Packs sind meist kostenlos, aber du kannst ihn bei Patreon abonnieren und ihn so finanziell unterstützen. Das ist natürlich nur freiwillig, aber durchaus fair, denn er steckt sehr viel Arbeit in seine Projekte. Doch vielleicht fragst du dich, ob du bei solchen Shader Mods skeptisch sein musst. Grundsätzlich solltest du immer vorsichtig sein, denn jeder kann theoretisch eine Datei im Internet hochladen und behaupten, es sei ein Shader. Wie soll man da vertrauen können?

Wir haben uns jeden Shader, den du bei uns auf der Website siehst, gründlich angesehen. Dementsprechend können wir dir mit hundertprozentiger Sicherheit sagen, dass dieser Shader von EminGTR völlig sicher heruntergeladen werden kann. Genauso wie auch alle anderen Packs, die wir bereits in der Vergangenheit vorgestellt haben. Die einzige Voraussetzung ist, dass deine Hardware leistungsfähig genug ist. Wenn dein Computer oder Laptop das nicht kann, kann es zu technischen Problemen kommen. Ein häufiges Problem sind Spielabstürze. Falls das passiert, dann ist dein verwendetes Gerät leider nicht gut genug.

Informationen

Der Complementary Reimagined Shader wurde am 25. Mai 2022 veröffentlicht und ist mit diesen Minecraft Versionen kompatibel: 1.21 - 1.20.6 - 1.20.5 - 1.20.4 - 1.20.3 - 1.20.2 - 1.20.1 - 1.20 - 1.19.4 - 1.19.3 - 1.19.2 - 1.19.1 - 1.19 - 1.18.2 - 1.18.1 - 1.18 - 1.17.1 - 1.17 - 1.16.5 - 1.16 - 1.15.2 - 1.15 - 1.14.4 - 1.14 - 1.13.2 - 1.13 - 1.12.2 - 1.12 - 1.11.2 - 1.11 - 1.10.2 - 1.10 - 1.9.4 - 1.9 - 1.8.9 - 1.8


ANZEIGE

Video & Screenshots

Vergleichstool

Nutze unser Vergleichstool, um die Standard-Ressourcen (engl. Default Resources) mit Complementary Reimagined zu vergleichen.
Complementary Reimagined shaders compared to Minecraft vanilla (before)Complementary Reimagined shaders compared to Minecraft vanilla (after)

Wie installiert man die Complementary Reimagined Shaders?

Es sind nur ein paar Schritte nötig, um alles mit nur wenigen Klicks zu installieren.
  1. Downloade die Complementary Reimagined Shaders für Minecraft aus dem untenstehenden Abschnitt. Wähle die Datei, die zu deiner Minecraft Version passt.
  2. Installiere Iris oder OptiFine. Die Iris Mod wird wegen einer besseren Leistung und höheren FPS empfohlen.
  3. Öffne den Minecraft-Launcher und wähle das Iris- oder OptiFine-Profil, das du gerade erstellt hast.
  4. Starte Minecraft.
  5. Für Iris: Gehe zu Optionen, dann Grafikeinstellungen, und wähle Shader Packs. Klicke dann auf Shader Pack Ordner öffnen, um den Shaderpacks-Ordner zu öffnen.
    Für OptiFine: Gehe zu Optionen, dann Grafikeinstellungen, und klicke auf Shaders. Danach klicke auf Shader Ordner, um den Shaderpacks-Ordner zu öffnen.
  6. Verschiebe die heruntergeladene ZIP-Datei in diesen Ordner (.minecraft\shaderpacks).
  7. Wähle im Spiel das neu installierte Paket aus der Shader-Liste aus. Wenn du ein Shader-Paket mit Iris auswählst, wird der Dateiname gelb.
  8. Klicke auf „Fertig“ oder „Anwenden“ und alle neuen Funktionen werden geladen.

Complementary Reimagined Shaders herunterladen


ANZEIGE
Keine der Dateien befindet sich auf unserem Server. Alle direkten Downloadlinks auf unserer Internetseite stammen von den Urhebern. Dementsprechend ist jede Datei virenfrei und sicher.
Bitte teile diesen Beitrag in sozialen Netzwerken.
Was ist deine Meinung? Schreibe gerne einen Kommentar und bewerte das Pack, um dem Ersteller zu helfen.

EminGT ist der Urheber. Bewerte das Pack:
4.7/5 - (10)
Bedrock Edition, Minecraft PE und MCPE:
Ähnliches Pack von einem anderen Entwickler.
[MCPACK] Download Complementary Reimagined Shaders

Java Edition:
[1.21.X – 1.20.X] Download Complementary Reimagined Shaders

Wie viele FPS erhältst du mit dem Pack? Wähle eine der folgenden Antworten.

UNTERSTÜTZE DEN ERSTELLER


ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

5 Kommentare

    • Shader Packs können in Bedrock und MCPE hinzugefügt werden, jedoch ist das nur möglich, wenn man eine Spielversion vor der Render Dragon Engine verwendet.

      Antworten
  1. Ich würde den Shader gerne verwenden, aber mit der Bedrock Version für Windows. Allerdings kann ich die Datei nicht in das Spiel importieren. Da steht es kann nicht importiert werden. Was kann ich tun, um das Problem zu beheben?

    Antworten