ANZEIGE

Minecraft 1.19.1 Shaders

Entdecke und installiere die neuesten Minecraft 1.19.1 Shaders. Dieses Update wurde am 27. Juli 2022 veröffentlicht und ist hauptsächlich dafür da, um Fehlerkorrekturen und kleinere Änderungen vorzunehmen. Zum Beispiel können Hilfsgeister jetzt tanzen, wenn du eine Schallplatte in einen Plattenspieler legst. Das ist durchaus interessant, weil Hilfsgeister erst durch das Wild Update in das Spiel kamen und schon wieder überarbeitet wurden. Dementsprechend siehst du, dass Minecraft nach wie vor weiterentwickelt wird und die nächste 1.19.2 Version mit Sicherheit wieder tolle Dinge beinhaltet.

Aktuell wird empfohlen, die Minecraft 1.19.1 Shaders mit der offiziellen Shaders Mod zu installieren. Das hat den Hintergrund, weil OptiFine 1.19.1 noch nicht vollständig fertig ist. Das macht aber nicht so viel aus, weil es mittlerweile dank der neuen Shaders Mod auch andere Installationswege gibt.

Wie immer gilt auch hier wieder einmal, dass du unbedingt Minecraft 1.19.1 Texture Packs zusätzlich herunterladen solltest. Die Kombination der Texturen mit den neuen Schatten, realistischem Wasser und allen anderen Effekten ist einfach unschlagbar. Dadurch wird das Gameplay so sehr verbessert, dass selbst das Tiefes Dunkel-Biom und der Sumpf gut aussehen. Allerdings solltest du darauf achten in einer antiken Stadt im tiefen Dunkel-Biom nur einen FPS Boost Shader zu verwenden. Diese haben nämlich die Eigenschaft, eine gute Nachtsicht zu garantieren. Das ist extrem wichtig, damit du rechtzeitig Lava, Warden und alle anderen Gefahren schnell entdeckst.

Insgesamt kannst du dir sicher sein, dass du in unserer Liste nur die besten Shader für 1.19.1 findest. Jedes Shaderpack funktioniert ohne Lags. Für unsere Tests haben wir verschiedene Grafikkarten und sogar mobile Geräte benutzt.

Minecraft 1.19.1 Shader FAQ

Wie installiere ich einen Minecraft 1.19.1 Shader?

1. Installiere die GLSL Shaders Mod.
2. Suche dir einen Shader aus unserer Liste aus und klicke auf einen Downloadlink.
3. Starte Minecraft mit der Shaders Mod.
4. Gehe in den Optionen zu den Grafikeinstellungen.
5. Klicke auf Shaders und öffne unten links den Shaders Ordner.
6. Verschiebe die heruntergeladene ZIP-Datei in diesen Ordner (.minecraft\shaderpacks).
7. Kehre zu Minecraft zurück und wähle den neuen Shader aus.
8. Klicke auf Fertig.

Für welche Minecraft Editionen sind die 1.19.1 Shader?

Du kannst alle Shader für die Minecraft Java Edition herunterladen. Teilweise gibt es auch Entwickler, die ihre Add-ons mit der Minecraft Bedrock Edition (Minecraft PE und MCPE) kompatibel gemacht haben. Das ist aber eher die Ausnahme, weil das durch das Render Dragon Update zunehmend schwieriger geworden ist.