ADVERTISEMENT

Minecraft 1.18.2 Shader


Im Februar 2022 wurde die Minecraft Version 1.18.2 veröffentlicht. Mojang hat einige Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen gemacht, die allerdings 1.18.2 Shader nicht direkt betreffen. Das heißt im Umkehrschluss für dich, dass bei dir weiterhin alle Shader problemlos funktionieren. Dennoch musst du ein paar Aktualisierungen durchführen, aber das weißt du bestimmt schon. Ansonsten wärst du nicht auf dieser Seite gelandet.

In erster Linie ist es wichtig, dass du den Shader Button in 1.18.2 hinzufügst. Diesen kannst du normalerweise nicht in den Optionen finden, weil er in Minecraft Vanilla nicht existiert. Deshalb musst du dir Optifine 1.18.2 herunterladen. Wie das geht, haben wir in dem verlinkten Beitrag ausführlich erklärt. Anschließend hast du den Shader Button und kannst dir einen 1.18.2 Shader installieren. Die Liste, die du weiter unten findest, beinhaltet alle beliebten und realistischen Packs. Dementsprechend ist auch für dich etwas dabei. Zudem funktionieren alle realistischen Effekte auf schlechten Computern und auf extrem guten Geräten. Es ist auch kein Problem, wenn du ein Anfänger bist. Wir erklären dir nämlich in jedem Artikel, wie du die Shader in Minecraft 1.18.2 installierst.

Darüber hinaus solltest du dir auch ein Minecraft Texture Pack für 1.18.2 aussuchen. In Kombination mit einem Shader sehen diese deutlich besser aus. Danach wirst du deine Spielwelt nicht mehr wiedererkennen.

Shader für 1.18.2 Liste

Übrigens ist diese Shader Liste exklusiv für Minecraft Java Edition Spieler. Falls du auf einer anderen Plattform spielst, dann schaue dir den OSBES Shader an. Dieser funktioniert nämlich ohne Optifine und ist kompatibel mit Windows 10/11, MCPE, Bedrock und Minecraft PE.

Des Weiteren sind alle Download Links kostenlos. Du kannst den Entwicklern also wirklich dankbar sein, dass sie ihre Arbeit gratis machen und ihre Shader nicht im Marketplace oder auf Patreon hochladen. In unseren Tests haben alle Shader für 1.18.2 die Note sehr gut erhalten. Zu diesem Gesamtfazit sind wir gekommen, weil es keine Lags und Bugs gab. Außerdem schaffen alle Shader den Spagat zwischen maximalen Realismus und FPS Boost. Dadurch hast du stets hohe FPS.

ANZEIGE
ANZEIGE