ADVERTISEMENT

MCPE Texture Packs Liste für Minecraft PE

Diese Liste beinhaltet die besten MCPE Texture Packs für Minecraft PE. Das tolle ist, dass sie mit allen mobilen Geräten funktionieren. Dementsprechend kannst du die Texturen auch installieren, wenn du mit einem langsamen Tablet oder Handy spielst. Zum Beispiel trifft das auf alte Android und iOS-Geräte zu. Darüber hinaus sind die meisten Projekte kostenlos. Das ist eine feine Sache, denn schließlich gibt man ungern Geld für Add-ons aus.

Teilweise haben wir kostenlose Alternativen verlinkt. Das machen wir, wenn es ein MCPE Texture Pack nur im Minecraft Marketplace gibt. Du kannst dir sicher sein, dass unsere Alternativen keine Lags und Fehler haben. Das können wir gewährleisten, weil wir sie immer in einer MCPE Texture Pack Welt testen. In unseren Tests achten wir stets auf die Kompatibilität mit dem neuesten Spielupdate. Darüber hinaus spielen wir immer eine Testrunde im Onlinemodus und im Überlebensmodus. Vor allem die PvP-Modi SkyWars und Bedwars sind uns wichtig. In diesen Modi kann man am besten überprüfen, ob ein MCPE Texture Pack ohne Lags und flüssig läuft. Des Weiteren prüfen wir alle Blöcke, GUI und Gegenstände.

Allerdings kann es durchaus sein, dass es manche Packs nur für die Java Edition gibt und sie nicht in dieser Liste auftauchen. Das ist kein Problem, denn dann kannst du unseren MCPE Texture Pack Converter verwenden. Dieser konvertiert das Packformat von Java zu MCPE. Das funktioniert mit allen gängigen Auflösungen, wie z.B. 32×32, 64×64 und 256×256. Das tolle ist, dass das alles online stattfindet und du keine zusätzliche APK-App brauchst. Der Bot erledigt alles für dich automatisch.

ANZEIGE

Minecraft PE und MCPE Texture Pack Liste

Jetzt bist du bei der MCPE Texture Packs Liste angekommen. Sie hat mehrere Seiten, die du in Ruhe durchstöbern kannst. Für eine optimale Übersicht gibt es in jedem Artikel zahlreiche Screenshots und Videos. Diese zeigen dir, wie die Texturenpakete das Minecraft Gameplay verändern. Ganz unten findest du immer die Downloadlinks und eine Installationsanleitung. Übrigens gibt es auch alle Faithful Texture Packs für MCPE. Sie sind ein echter Klassiker.­

Falls du dein eigenes MCPE Texture Pack erstellen möchtest, dann schaue dir unsere Default Texture Pack Vorlage an. Sie beinhaltet die normalen Minecraft PE Texturen. Du kannst sie nach Belieben editieren und so deine eigenen Grafiken entwerfen. Das ist kinderleicht und du brauchst dafür nur eine Bildbearbeitungs-App. Wenn du zudem immer über neue Veröffentlichungen aus der Community informiert werden möchtest, dann trete unbedingt unserem Discord Server bei.

Hinweis: Die Texture Packs für MCPE haben normalerweise die Dateiendung „.MCPACK“. Es kommt aber oft vor, dass sie auch mit „.ZIP“ enden. Dadurch werden die Minecraft PE Texturen nicht angezeigt und nichts funktioniert. Damit das nicht passiert, musst du die heruntergeladene Datei umbenennen. Teilweise kann es auch helfen die Datei zu entpacken.

ANZEIGE

Übrigens gilt das auch für MCPE Shader, weil sie sich technisch gesehen nicht von Texture Packs unterscheiden. Ein Shader ist hilfreich, wenn du mit Schatten und sogenannten „Clear Glas“ spielen möchtest. Mit letzterem sind Fensterscheiben gemeint, die keine Ränder mehr haben und du dadurch eine saubere Scheibe hast. Am PC geht das deutlich einfacher, denn dort musst du lediglich Optifine für Minecraft installieren.

Nun weißt du alles, was du über MCPE Texture Packs wissen musst. Abschließend sollte noch erwähnt werden, dass diese Liste regelmäßig aktualisiert wird. Die neuesten Texture Packs für MCPE findest du immer ganz oben.