RedHat Shaders 1.19, 1.19.3 → 1.18.2

Zuletzt aktualisiert: | 429.000 Downloads | von MLGImposter
ANZEIGE

Wenn es um die Qualität einer Software geht, lohnt es sich nicht immer seine Zeit mit der Bewertung von überflüssigem Schnickschnack zu verbringen. Von Zeit zu Zeit muss ein Kuchen einfach nur süß sein, oder ein Rennwagen muss einfach nur schnell fahren können. Ohne weitere besondere Eigenschaften. Mit den Minecraft RedHat Shaders werden wir über etwas in diesem Beitrag schreiben, das unserer Meinung nach ein perfektes Beispiel für diese Denkweise ist.

Falls der vorige Absatz an einer Stelle beleidigend oder herabsetzend klang, war das definitiv nicht unsere Absicht. Wir sind nämlich der Meinung, dass der RedHat Shader für Minecraft einer der besten ist, die wir seit langem gesehen haben. Du kannst uns glauben, dass wir bereits einige Shader und Texture Packs gesehen haben. Dadurch können wir das gut beurteilen. Wenn man diesen Shader wieder mit etwas in der realen Welt vergleichen will, wäre ein altes erstes Auto ein passender Vergleich. Für uns ist das RedHat Pack nämlich ein hervorragender Shader für Modding-Anfänger, die noch nicht viel Erfahrung mit Mods haben.

Zwar haben wir bereits in anderen Artikeln darüber geschrieben, aber Minecraft ist ein wunderbares Spiel, ganz klar. Es macht richtig Spaß, in der eigenen Klötzchen-Welt herumzulaufen und sich kreativ austoben zu können. Es ist ein einzigartiges, intuitives und spaßiges Abenteuer, das man nur in Minecraft findet. Zumindest, wenn es um Open-World-Spiele geht.

Für diejenigen, die bei Minecraft ein paar Schritte weiter gehen wollen als ein Gelegenheitsspieler, gibt es eine ganze Minecraft Shader Liste, die du in Minecraft installieren kannst. Es handelt sich dabei um lokale Mods, wodurch nur du die Welt so sehen wirst, wie du sie siehst. Stell dir Shader Mods als eine Art neue Brille vor, die dir dabei hilft, die Minecraft Welt klarer zu sehen (das ist unser letzter Vergleich in diesem Artikel, wir versprechen es).

Im Grunde wollen wir damit nur sagen, dass du das RedHat Shader Pack ausprobieren solltest, wenn du einen PC der mittleren bis oberen Leistungsklasse hast. Wenn du dich schlussendlich für einen Download entscheidest, dann wirst du eine wirklich bemerkenswerte Minecraft Grafik sehen. In den folgenden Absätzen lernst du noch mehr über das Projekt und weiter unten findest du alle kostenlosen Downloadlinks.

Was sind die RedHat Shaders?

Über den Shader: RedHat wurde vom Entwickler MLGImposter erstellt. Erstmals wurde es 2021 veröffentlicht und seitdem ist es eines der am häufigsten heruntergeladenen Shader für Minecraft aller Zeiten. Übrigens ist es ein Edit des Chocapic13 Shaders. Genauer gesagt bedeutet das, dass die Basis des Programmiercodes von Chocapic stammt.

Es gibt eine Menge verfügbarer Optionen, wenn du das Gameplay noch weiter anpassen willst, aber dieser Shader sieht auch schon von Anfang an ziemlich gut aus. Besonders bemerkenswert ist die Art und Weise, wie die RedHat Shaders Reflexionen erzeugen. Wenn du dich zum Beispiel nach einem Regen in Minecraft umsiehst, wirst du für kurze Zeit dezente Reflexionen des Himmels und deiner Umgebung auf dem Wasser sehen. Echt beeindruckend!

Das mag auf den ersten Blick unscheinbar erscheinen, aber solche Kleinigkeiten sind von großer Bedeutung. Zusätzlich zu den netten Dingen wie besseren Reflexionen gibt es natürlich noch weitere Funktionen: besserer und/oder realistischerer Himmel mit Wolken, simulierter Wind für Bäume, Büsche, Tiere usw., verbesserte Partikel für Dinge wie Feuer, Rauch und Schnee sowie massive Verbesserungen der Minecraft Beleuchtung. Im Großen und Ganzen bilden die Reflexionen zusammen mit den anderen Features ein großartiges Gesamtbild.

Des Weiteren solltest du zusätzlich ein Himmel Texture Pack herunterladen, da RedHat auch mit einem angepassten Himmel einwandfrei funktioniert.

Anpassungen mit Untermenüs

RedHat bietet aber auch einige wirklich coole Dinge, die man nicht bei vielen Shadern sieht. Es gibt umfangreiche Untermenüs mit über 50 Effekten, die du im Spiel nutzen kannst. Zugegebenermaßen gibt es solche Optionen öfter, aber die Effekte sind hier das besondere. Am besten hat uns in unserem Test ein Effekt gefallen, der die Kamera mit Schlamm oder Dreck bedeckt. Vermutlich könnte das für Screenshots hilfreich sein. Theoretisch würde sich damit bestimmt auch eine tolle Naturdokumentation in Minecraft drehen. Außerdem bietet RedHat im Vergleich zu anderen Vibrant Packs, wie Sildurs Vibrant Shaders, mehr Linsenreflexionen.

Wir finden auch, dass die Farben der Lichter im RedHat Shader Pack äußerst entspannend und angenehm für die Augen sind. Die Außenbeleuchtung wirkt real und lebensecht, und die Fackeln haben einen schönen warmen Schein. In kleineren Räumen und Häusern wird es dadurch sehr gemütlich. Doch auch Höhlen sehen schöner aus, da nicht nur die Fackeln anders sind, sondern auch Lava.

Systemanforderungen

Es gibt einige Systemanforderungen, wenn du RedHat am PC spielen möchtest. Für die MCPE Version gibt es keine Voraussetzungen.

  • Die folgenden Grafikprozessoren (GPUs) werden unterstützt: AMD, NVIDIA und Intel mit mindestens 1 GB. Bitte beachte, dass du mit niedrigeren Einstellungen spielen musst, wenn du einen Intel Grafikprozessor hast. Alle müssen OpenGL 3.2 unterstützen.
  • Dein Prozessor (CPU) muss eine Taktfrequenz von mindestens 1GHz haben.
  • Für Minecraft sind mindestens 4 GB Arbeitsspeicher (RAM) erforderlich.

Fazit

Alles in allem können wir diesen Shader nur wärmstens empfehlen. Ehrlich gesagt, wenn du dich für diesen Shader interessierst, solltest du dich nur zwei Dinge fragen: Erstens, gefällt dir, wie er aussieht? Wenn du diese Frage mit Ja beantwortet hast, dann solltest du dich fragen, ob dein Computer ihn überhaupt laufen lassen kann. RedHat wird definitiv nicht auf jedem PC laufen. Wenn du stattdessen nach einem Shader für eher schlechtere Computer suchst, dann schaue dir unbedingt den Vanilla Plus Shader an. Er wird dir mit Sicherheit gefallen.

Schlussendlich raten wir dazu, das RedHat Shader Pack für Minecraft herunterzuladen, wenn deine Hardware die Systemanforderungen erfüllt. Lass uns gerne in den Kommentaren wissen, was du von diesem Projekt hältst. Es ist ein neueres Shader Pack, aber man darf gespannt sein, welche Updates und Änderungen es dem Spiel und der Minecraft Community in Zukunft bringen wird!

Der RedHat Shader ist mit diesen Minecraft Versionen kompatibel: 1.20 – 1.19.3 – 1.19.2 – 1.19.1 – 1.19 – 1.18.2 – 1.18 – 1.17.1 – 1.17 – 1.16.5 – 1.16 – 1.15.2 – 1.15 – 1.14.4 – 1.14 – 1.13.2 – 1.13 – 1.12.2 – 1.12 – 1.11.2 – 1.11 – 1.10.2 – 1.10 – 1.9.4 – 1.9 – 1.8.9 – 1.8




ANZEIGE

Screenshots & Video

Die Screenshots zeigen dir ein paar Merkmale des RedHat Shaders. Schaue dir das YouTube Video an, um die animierten Blätter und Laternen zu sehen. Sie bewegen sich auf realistischer Art und Weise. Zudem kannst du im Trailer auch alle atmosphärischen Effekte für den Nebel und Mond sehen.

RedHat shaders compared to Minecraft vanilla (before)RedHat shaders compared to Minecraft vanilla (after)

Wie installiert man die RedHat Shaders?

  1. Installiere Iris Shaders Mod oder OptiFine. Diese Mods sind der Nachfolger der GLSL Shaders Mod, die früher zur Installation verwendet wurde.
  2. Klicke auf den RedHat Shaders Downloadlink.
  3. Öffne den Minecraft Launcher und wähle das neu erstellte Installationsprofil.
  4. Starte Minecraft.
  5. Gehe in den Optionen zu den Grafikeinstellungen.
  6. Klicke auf Shader Packs und öffne unten links den Shaders Ordner.
  7. Verschiebe die heruntergeladene ZIP-Datei in diesen Ordner (.minecraft\shaderpacks).
  8. Kehre zu Minecraft zurück und klicke auf RedHat Shaders.
  9. Klicke auf Fertig.

RedHat Shaders herunterladen



ANZEIGE
✔️ Keine der Dateien befindet sich auf unserem Server. Alle direkten Downloadlinks auf unserer Internetseite stammen von den Urhebern. Dementsprechend ist jede Datei virenfrei und sicher.
✔️ Bitte teile diesen Beitrag in sozialen Netzwerken.
✔️ Was ist deine Meinung? Schreibe gerne einen Kommentar und bewerte das Pack, um dem Ersteller zu helfen.

👨‍💻 MLGImposter ist der Urheber. Bewerte das Pack:
5/5 - (1 vote)

Bedrock Edition, Minecraft PE und MCPE:
[MCPACK] Download RedHat Shaders – Ähnliches Pack, das von einem anderen Ersteller stammt.

Java Edition:
[1.19.X] Download RedHat Shaders
[1.18.X] Download RedHat Shaders
[1.17.X – 1.8.X] Download RedHat Shaders
Entwicklungsstand:Betriebssysteme:Dateigröße:
100 %Windows, Android, iOS, Linux192.04 KB

Wie viele FPS erhältst du mit dem Pack? Wähle eine der folgenden Antworten.

UNTERSTÜTZE DEN ERSTELLER


ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar