Round Trees Texture Pack 1.20, 1.20.6 → 1.19.4

Ersteller Motschen
Downloads2.6M
Aktualisiert
Vollständigkeit
100%
ANZEIGE

Du kannst deine Minecraft Welt bis in das kleinste Detail anpassen. In diesem Artikel erklären wir dir, wie du Bäume in Minecraft rund machen kannst. Dafür benötigst du das Round Trees Texture Pack für Minecraft. Infolgedessen sind alle Baumstämme nicht mehr eckig und sehen realistischer aus. Das Besondere ist, dass die Texturen perfekt zu Minecraft Vanilla passen. Es werden nämlich nur die Baumformen verändert. Ansonsten sehen die Holzblöcke genau gleich aus. Dadurch verändert sich das Gameplay nur minimal, weshalb man das Projekt auch als Round Trees Add-on bezeichnen kann. Demzufolge kannst du das Pack zusammen mit einem anderen Texture Pack benutzen. Laut dem Ersteller gibt es keine Bugs und Lags. Diese Aussage haben wir in unseren Tests überprüft und können dem Entwickler nur recht geben. In den nächsten Textabschnitten sind alle wichtigen Fakten aufgezählt. Entweder liest du dir unsere detaillierte Beschreibung durch oder du scrollst direkt nach unten zu den Downloadlinks. Das ist dir überlassen.

Wie der Name schon sagt, verleiht das Pack Baumstämmen eine kreisrunde Form. Doch Vorsicht, denn es ist natürlich kein perfekter Kreis. Die Baumblöcke haben eher eine abgerundete Form. Ein richtig runder Stamm wäre nützlicher, aber das Round Trees Texture Pack kommt zumindest nah an die Perfektion. Andere Zocker sehen das ähnlich, denn die ZIP-Dateien wurden seit 2018 bereits über eine Million Mal heruntergeladen.

Des Weiteren empfehlen wir dir dringend das Better Leaves Texture Pack herunterzuladen. Es verändert das Laub in Minecraft, indem es neue 3D Texturen hinzufügt. Die Kombination mit dem Round Trees Resource Pack wird dich begeistern. Beide Packs sind die beste Möglichkeit, um einen Minecraft Baum schöner aussehen zu lassen. Scheinbar mag der Ersteller Wälder, denn beide Projekte stammen von ihm. Übrigens kommt er aus Deutschland und wohnt in Sachsen. Er selbst bezeichnet sich als Minecraft Modder und ist in der Community seit Jahren bekannt.

Round Trees und Mods

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass du keine Mod für runde Bäume installieren musst. Motschen, der Ersteller des Packs, hat lediglich den Blockzustand und die Modelldaten verändert. Infolgedessen können Bäume dreidimensional dargestellt werden. Hierfür muss man sich gut mit Minecraftdaten auskennen, weshalb wir Motschen für seine tolle Arbeit danken müssen. Das alles erklären wir dir, damit du verstehst, warum keine Mod nötig ist. Alles funktioniert mit einem klassischen Baum Texture Pack. Daher ist die Installation kinderleicht. Falls du trotzdem Hilfe benötigst, dann lies dir weiter unten unseren Leitfaden durch.

Möglicherweise bevorzugst du es, mit Minecraft Mods zu spielen. Dann ist der vorherige Absatz nicht relevant fĂĽr dich, denn fĂĽr Spieler wie dich gibt es eine Round Trees Mod fĂĽr Fabric. Jedoch wird sie nicht so oft wie das Round Trees Texturenpaket aktualisiert. DarĂĽber hinaus gibt es zum Thema Mods noch mehr zu sagen. Das Runde Bäume Texture Pack kannst du zusammen mit diesen Modpacks spielen: Architect’s Palette, Bewitchment, Biomes o‘ Plenty, Blockus, Oh The Biomes You’ll Go, Biome Makeover, Crimson, Croptopia, JavaDungeons, Mubble, New Lands, Ore Tree:Reborn, Lint, Luminiferous Uplands, Quek’s End, Sakura Rosea, The Aether (Fabric), TechReborn, Terrestria, Traverse, Tree Hollows, WildExplorer, WildNature und Woods and Mires. Diese Liste ist unglaublich lang und es hat mit Sicherheit lange gedauert, die Texturen mit diesen ganzen Modpacks kompatibel zu machen. Das Ergebnis ist, dass sowohl Vanilla Spieler, als auch Modder glĂĽcklich sind.

Alle runden Bäume

In der folgenden Liste sind alle Baumarten aufgezählt, die durch das Better Round Trees Texture Pack editiert werden.

  • Eiche
  • GroĂźe Eiche
  • Sumpfeiche
  • Birke
  • Fichte
  • Riesenfichte
  • Tropenbaum
  • Riesentropenbaum
  • Tropenbusch
  • Akazie
  • Schwarzeiche
  • Riesennetherpilz
  • Azaleenbaum
  • UmgestĂĽrzter Baum
  • Sterbender Baum

Nachteile

Abschließend müssen ein paar Nachteile aufgezählt werden. Dir muss klar sein, dass wirklich nur die Form der Stämme modifiziert ist. Aufgrund dessen raten wir dir ein weiteres Texture Pack herunterzuladen, damit deine gesamte Minecraft Landschaft in neuem Licht erstrahlt. Zudem gibt es keine Anpassungen bei den Farben. Jeder Baum behält seine Standardfarbe. Ebenfalls ändert Round Trees nichts an der Weltgenerierung in Minecraft. Deine Spielwelt wird also nicht durch neue Baumtypen oder riesige Bäume ergänzt. Außerdem bewegen sich die Blätter nicht. Zwar sollte eigentlich klar sein, dass Texture Packs dieses Feature nicht haben, aber manche Spieler fragen trotzdem danach. Nur Shader haben einen Wind in Minecraft, der Blätter bewegen kann.

Round Trees ist mit diesen Minecraft Versionen kompatibel: 1.20.5 – 1.20.4 – 1.20.3 – 1.20.2 – 1.20.1 – 1.20 – 1.19.4 – 1.19.3 – 1.19.2 – 1.19.1 – 1.19 – 1.18.2 – 1.18 – 1.17.1 – 1.17 – 1.16.5 – 1.16 – 1.15.2 – 1.15 – 1.14.4 – 1.14 – 1.13.2 – 1.13 – 1.12.2 – 1.12 – 1.11.2 – 1.11 – 1.10.2 – 1.10 – 1.9.4 – 1.9 – 1.8.9 – 1.8



ANZEIGE

Video & Screenshots

Vergleichstool

Nutze unser Vergleichstool, um die Standard-Ressourcen (engl. Default Resources) mit Round Trees zu vergleichen.
Round trees texture pack compared to Minecraft vanilla (before)Round trees texture pack compared to Minecraft vanilla (after)

Die Screenshots zeigen dir das neue, natürliche Design. Es ist unscheinbar, aber doch brillant. Ebenso optimiert das Round Trees Pack Bauwerke. Holzbalken sehen zum Beispiel toller aus, die du in deinen Minecraft Häusern verbaust. Insgesamt kannst du zumindest einen Teil der Blöcke in 3D erleben. Wenn dir dieser Stil gefällt, dann wirst du das Classic 3D Texture Pack lieben. Classic 3D ist noch vollständiger, aber benötigt mehr Rechenleistung. Wohingegen du die Round Trees Erweiterung mit allen Geräten spielen kannst. Selbst mit alten Notebooks wirst du das gleiche Ergebnis wie auf den Screenshots erzielen.

Wie installiert man das Round Trees Texture Pack?

Lies dir diese einfache Anleitung durch, um alles mit nur wenigen Klicks zu installieren.
  1. Um alle coolen Funktionen dieses Packs nutzen zu können, lade OptiFine herunter und installiere es.
  2. Downloade das Round Trees Texture Pack für Minecraft. Wähle unten im Downloadbereich die Datei, die zu deiner Minecraft Edition und Version passt.
  3. Starte Minecraft.
  4. Klicke im Hauptmenü auf "Optionen …".
  5. Gehe in den Optionen zum Untermenü "Ressourcenpakete …".
  6. Klicke unten links auf "Paketordner öffnen", um einen Ordner mit dem Titel "resourcepacks" zu öffnen.
  7. Verschiebe die heruntergeladene ZIP-Datei in deinen "resourcepacks"-Ordner. Oder ziehe das Pack einfach per Drag & Drop in Minecraft. Allerdings funktioniert die zweite Methode nur, wenn du im Fenstermodus spielst.
  8. Du siehst das Pack auf der linken Seite des Auswahlmenüs. Entpacke die Datei, falls du das Pack nicht in der Liste sehen kannst.
  9. Bewege den Mauszeiger über das Icon des Packs und klicke auf den Pfeil, der nach rechts zeigt.
    Manchmal warnt dich das Spiel, dass ein Pack für eine neuere oder ältere Minecraft Version erstellt wurde. Dabei handelt es sich oft um einen Fehler. Du kannst das Pack trotzdem problemlos aktivieren, indem du einfach auf "Ja" klickst, wenn du dazu aufgefordert wirst.
  10. Klicke auf "Fertig" und alle Inhalte werden geladen.

Round Trees Texture Pack herunterladen


ANZEIGE
Keine der Dateien befindet sich auf unserem Server. Alle direkten Downloadlinks auf unserer Internetseite stammen von den Urhebern. Dementsprechend ist jede Datei virenfrei und sicher.
Bitte teile diesen Beitrag in sozialen Netzwerken.
Was ist deine Meinung? Schreibe gerne einen Kommentar und bewerte das Pack, um dem Ersteller zu helfen.

Motschen ist der Urheber. Bewerte das Pack:
4/5 – (4)

Wie viele FPS erhältst du mit dem Pack? Wähle eine der folgenden Antworten.

UNTERSTĂśTZE DEN ERSTELLER


ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar