rotrBLOCKS Texture Pack 1.20, 1.20.6 → 1.19.4

Ersteller illystray
Downloads1.8M
Aktualisiert
Vollständigkeit
75%
ANZEIGE

Die meisten Minecraft Spieler lieben es, wenn Resource Packs der normalen Grafik treu bleiben. Auch das rotrBLOCKS Texture Pack hat deutliche Ähnlichkeiten mit dem ursprünglichen Aussehen des Spiels. Dementsprechend ist der Stil sehr ähnlich, aber trotzdem sehen die Texturen viel besser und realistischer aus. Das hat verschiedene Gründe. Am auffälligsten ist die höhere Auflösung, wodurch du auf den Blöcken viel mehr Details siehst. Genau genommen gibt es mehrere verschiedene Auflösungen, die du verwenden kannst.

Persönlich spiele ich mit der zweitbesten Version, weil ich mit ihr halbwegs gute FPS bekomme. Tatsächlich ist mein Computer bei der leistungsstärksten Variante nicht in der Lage gewesen die HD Texturen korrekt zu rendern, weshalb Minecraft abgestürzt ist. Ehrlich gesagt ist das noch nie passiert, was darauf hindeutet, dass das rotrBLOCKS Texture Pack wirklich sehr realistisch ist. Erst dachte ich, dass das an meiner Hardware lag, aber tatsächlich lag das Problem nicht an mir. Viel mehr war die enorme Dateigröße des 2048x Packs daran schuld und Probleme mit allen Grafikkarten. Daher wurde die Entwicklung für 2048x und 1024x eingestellt, weil niemand in der Lage war die Texturen zu laden. Allerdings solltest du jetzt keine Angst haben auch Lags oder Bugs zu bekommen, denn ansonsten funktioniert alles ohne Probleme.

Vermutlich fragst du dich jetzt, was am rotrBLOCKS Texture Pack so leistungsintensiv ist. Hauptsächlich sind das die herausragenden POM und PBR Texturen, die zusammen mit einem Shader unglaublich gut aussehen. Im Klartext bedeutet das, dass die Blöcke mehr Tiefe haben und die Oberfläche viel mehr Details und Einkerbungen hat. Am besten siehst du das, wenn du z.B. ganz nah an einen Erdblock gehst. Hinzu kommt eine weitere Funktion und zwar connected textures. Vielleicht hast du das schon einmal in anderen Packs gesehen und zwar werden mit dieser Funktion die Übergänge zwischen den Blöcken verschönert. Dadurch ist die gesamte Umgebung harmonischer.

Des Weiteren ist es positiv hervorzuheben, dass Teile des Replace of the Reality Texture Pack, wie es mit vollen Namen heißt, kostenlos sind. Demzufolge kannst du es kostenlos herunterladen und installieren. Falls du einen richtig guten PC hast kannst du auch über eine Patreon Mitgliedschaft nachdenken, denn dort bekommst du die extremen Auflösungen, die deine Grafikkarte an ihr Limit bringen. Zunächst solltest du aber erst einmal die 256x Edition ausprobieren, damit du siehst, ob dein Computer überhaupt in der Lage ist solch realistischen Texturen zu rendern.

Übrigens sagt der Ersteller über seine Arbeit, dass er 80% des Packinhalts komplett selbst erstellt hat und nur vereinzelt Bilder aus dem Internet verwendet. Das ist auch überhaupt nicht schlimm, denn bei einem so komplexen Projekt darf man sich gerne Hilfe holen. Und in diesem Fall wird ja fast alles selbst gemacht. Außerdem plant er eine Mod zu veröffentlichen, die die gesamte Benutzeroberfläche verändert. Aktuell konzentriert er sich aber vollständig darauf rotrBLOCKS weiterzuentwickeln.

Informationen

rotrBLOCKS wurde am 28. Februar 2021 veröffentlicht und ist mit diesen Minecraft Versionen kompatibel: 1.21 – 1.20.6 – 1.20.5 – 1.20.4 – 1.20.3 – 1.20.2 – 1.20.1 – 1.20 – 1.19.4 – 1.19.3 – 1.19.2 – 1.19.1 – 1.19 – 1.18.2 – 1.18.1 – 1.18 – 1.17.1 – 1.17 – 1.16.5 – 1.16.4 – 1.16.3 – 1.16 – 1.15.2 – 1.15 – 1.14.4 – 1.14 – 1.13.2 – 1.13


  • ✔️ 3D
  • ✔️ Animierte
  • ✔️ CTM
  • ✔️ OptiFine
  • ✔️ POM / PBR


ANZEIGE

Video & Screenshots

Vergleichstool

Nutze unser Vergleichstool, um die Standard-Ressourcen (engl. Default Resources) mit rotrBLOCKS zu vergleichen.
rotrBLOCKS texture pack compared to Minecraft vanilla (before)rotrBLOCKS texture pack compared to Minecraft vanilla (after)

Wie installiert man das rotrBLOCKS Texture Pack?

Lies dir diese einfache Anleitung durch, um alles mit nur wenigen Klicks zu installieren.
  1. Um alle coolen Funktionen dieses Packs nutzen zu können, lade OptiFine herunter und installiere es.
  2. Installiere die BSL Shader. Stelle sicher, dass du die richtige Texturauflösung in den Einstellungen des Shaders festgelegt hast.
  3. Downloade das rotrBLOCKS Texture Pack für Minecraft. Wähle unten im Downloadbereich die Datei, die zu deiner Minecraft Edition und Version passt.
  4. Starte Minecraft.
  5. Klicke im Hauptmenü auf "Optionen …".
  6. Gehe in den Optionen zum Untermenü "Ressourcenpakete …".
  7. Klicke unten links auf "Paketordner öffnen", um einen Ordner mit dem Titel "resourcepacks" zu öffnen.
  8. Verschiebe die heruntergeladene ZIP-Datei in deinen "resourcepacks"-Ordner. Oder ziehe das Pack einfach per Drag & Drop in Minecraft. Allerdings funktioniert die zweite Methode nur, wenn du im Fenstermodus spielst.
  9. Du siehst das Pack auf der linken Seite des Auswahlmenüs. Entpacke die Datei, falls du das Pack nicht in der Liste sehen kannst.
  10. Bewege den Mauszeiger über das Icon des Packs und klicke auf den Pfeil, der nach rechts zeigt.
    Manchmal warnt dich das Spiel, dass ein Pack für eine neuere oder ältere Minecraft Version erstellt wurde. Dabei handelt es sich oft um einen Fehler. Du kannst das Pack trotzdem problemlos aktivieren, indem du einfach auf "Ja" klickst, wenn du dazu aufgefordert wirst.
  11. Klicke auf "Fertig" und alle Inhalte werden geladen.

Damit das rotrBLOCKS Texture Pack so aussieht wie auf den Screenshots, musst du ein paar Dinge tun. Das Pack wird nicht so schön aussehen, wenn du nicht die komplette Anleitung oben befolgst. Shader Packs wie BSL werden von den Entwicklern empfohlen, da sie gut optimiert sind und POM/PBR unterstützen. Nach der Installation musst du in den Optionen des Shaders die Surface Settings aufrufen und das Parallax Occlusion Mapping aktivieren. Wenn du andere Shader verwenden möchtest, schau dir die besten Einstellungen für rotrBLOCKS an.

Damit du nicht verwirrt bist gibt es an dieser Stelle eine kleine Ăśbersicht ĂĽber die drei Packs:

  • Base ist das Hauptpack, das neue Texturen hinzufĂĽgt und ohne Optifine funktioniert.
  • HQ ist ein Add-on, das Vegetation und Modelldaten verändert, damit mehr dreidimensional dargestellt wird.
  • CTM ist ein weiteres Add-on fĂĽr die connected textures Funktion von Optifine.
  • Item
  • Font
  • Design
  • Dungeons
  • Flora

rotrBLOCKS Texture Pack herunterladen


ANZEIGE
Keine der Dateien befindet sich auf unserem Server. Alle direkten Downloadlinks auf unserer Internetseite stammen von den Urhebern. Dementsprechend ist jede Datei virenfrei und sicher.
Bitte teile diesen Beitrag in sozialen Netzwerken.
Was ist deine Meinung? Schreibe gerne einen Kommentar und bewerte das Pack, um dem Ersteller zu helfen.

illystray ist der Urheber. Bewerte das Pack:
5/5 – (11)
Kostenlose Downloads (Java Edition):
Die Auflösung 128x ist kostenlos.
[128x] [1.21 – 1.13.X] Download rotrBLOCKS Texture Pack

Kostenpflichtige Downloads (Java Edition):
Die Auflösungen 512x, 256x und einige Add-ons sind kostenpflichtig.

Wie viele FPS erhältst du mit dem Pack? Wähle eine der folgenden Antworten.

ENTWICKLER UNTERSTĂśTZEN


ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

4 Kommentare