Imaginary Texture Pack 1.8.9 → 1.8

Ersteller Yuruze
Downloads76.4K
Aktualisiert
Vollständigkeit
100%
ANZEIGE

Normalerweise sieht Minecraft ziemlich eintönig aus. Das ändert Yuruze mit seinem Imaginary Texture Pack für PvP, indem er das komplette Farbschema überarbeitet. Ab sofort wirst du in deiner Umgebung einige pinke Dinge vorfinden, wenn du dich für einen Download der Standardversion entscheidest. Möglicherweise gefällt dir der Stil nicht, aber unserer Meinung nach ist es eine tolle Abwechslung zu anderen PvP Packs. Allerdings gibt es mittlerweile auch mehrere überarbeitete Versionen, die andere Farben benutzen. Hierzu zählen unter anderem grün, rot, violett und Baby-blau.

Zudem hat Imaginary nahezu alles, was du für SkyWars und Bedwars benötigst. Nichtsdestotrotz solltest du dich nicht von den ästhetischen Texturen ablenken lassen. Diese sind allgegenwärtig und selbst der Himmel ist angepasst. Damit noch nicht genug, denn der Himmel hat auch realistische Wolken, die sonst nur mit einem Minecraft Shader generiert werden.

Darüber hinaus ist eine der Kernfunktionen des Imaginary Texture Pack, dass PvP Gegenstände und Rüstungen besser aussehen. Darüber freust du dich bestimmt, denn das Default Pack wird mit der Zeit relativ langweilig. Jedoch gibt es auch etwas Negatives, und zwar sind alle enthaltenen Blöcke und Gegenstände nur mit der Vollversion 1.8/1.8.9 spielbar. Das ist auf die vielen PvP Spieler zurückzuführen, die nach wie vor mit dem Bountiful Update spielen. Dementsprechend musst du darauf achten, dass du am besten nur auf Servern spielst, die diese Spielversion unterstützen. Im absoluten Notfall kannst du auch in neueren Spielversionen mit Imaginary spielen. Jedoch ist das nicht ratsam, da durch die neue Dateistruktur womöglich nicht alle Texturen angezeigt werden.

Übrigens hat der Ersteller Yuruze bereits viele andere Minecraft Projekte veröffentlicht. Besonders gut kamen sein Bedless Noob 200k Pack und Bedless Noob 350k Pack an. Er ist wirklich ein Profi in seinem Gebiet, wie du schnell bemerken wirst. Das ist auch kein Wunder, denn er beschäftigt sich seit Jahren mit Minecraft Texture Packs. Des Weiteren ist Yuruze aktiv auf YouTube. Dort werden Gameplay Aufnahmen in unregelmäßigen Abständen hochgeladen. Nebenbei bemerkt ist das Imaginary Texture Pack nur erstellt worden, weil sein YouTube-Kanal 40.000 Abonnenten erreicht hat.

Imaginary ist mit diesen Minecraft Versionen kompatibel: 1.8.9 – 1.8.8 – 1.8.7 – 1.8.6 – 1.8.5 – 1.8.4 – 1.8.3 – 1.8.2 – 1.8.1 – 1.8 – 1.7.10



ANZEIGE

Video & Screenshots

Vergleichstool

Nutze unser Vergleichstool, um die Standard-Ressourcen (engl. Default Resources) mit Imaginary zu vergleichen.
Imaginary resource pack compared to Minecraft vanilla (before)Imaginary resource pack compared to Minecraft vanilla (after)

Wie installiert man das Imaginary Texture Pack?

Lies dir diese einfache Anleitung durch, um alles mit nur wenigen Klicks zu installieren.
  1. Um alle coolen Funktionen dieses Packs nutzen zu können, lade OptiFine herunter und installiere es.
  2. Downloade das Imaginary Texture Pack für Minecraft. Wähle unten im Downloadbereich die Datei, die zu deiner Minecraft Edition und Version passt.
  3. Starte Minecraft.
  4. Klicke im Hauptmenü auf "Optionen …".
  5. Gehe in den Optionen zum Untermenü "Ressourcenpakete …".
  6. Klicke unten links auf "Paketordner öffnen", um einen Ordner mit dem Titel "resourcepacks" zu öffnen.
  7. Verschiebe die heruntergeladene ZIP-Datei in deinen "resourcepacks"-Ordner. Oder ziehe das Pack einfach per Drag & Drop in Minecraft. Allerdings funktioniert die zweite Methode nur, wenn du im Fenstermodus spielst.
  8. Du siehst das Pack auf der linken Seite des Auswahlmenüs. Entpacke die Datei, falls du das Pack nicht in der Liste sehen kannst.
  9. Bewege den Mauszeiger über das Icon des Packs und klicke auf den Pfeil, der nach rechts zeigt.
    Manchmal warnt dich das Spiel, dass ein Pack für eine neuere oder ältere Minecraft Version erstellt wurde. Dabei handelt es sich oft um einen Fehler. Du kannst das Pack trotzdem problemlos aktivieren, indem du einfach auf "Ja" klickst, wenn du dazu aufgefordert wirst.
  10. Klicke auf "Fertig" und alle Inhalte werden geladen.

Aktuell sind für fast alle Minecraft Editionen Download Links verfügbar. Demzufolge kannst du das Imaginary Texture Pack für die Java Edition und für MCPE herunterladen und installieren. An mobilen Geräten ist die Installation sehr einfach, denn du musst nur auf die MCPACK-Datei klicken, damit der Import startet. Im Gegensatz hast du am Computer keine andere Wahl, als ein paar mehr Schritte zu absolvieren. Die Anleitung oben hilft dir dabei, das Pack innerhalb von drei Minuten spielfähig zu machen.

Imaginary Texture Pack herunterladen


ANZEIGE
Keine der Dateien befindet sich auf unserem Server. Alle direkten Downloadlinks auf unserer Internetseite stammen von den Urhebern. Dementsprechend ist jede Datei virenfrei und sicher.
Bitte teile diesen Beitrag in sozialen Netzwerken.
Was ist deine Meinung? Schreibe gerne einen Kommentar und bewerte das Pack, um dem Ersteller zu helfen.

Yuruze ist der Urheber. Bewerte das Pack:
5/5 – (2)
Bedrock, Minecraft PE und MCPE:
[MCPACK] Download Imaginary Texture Pack

Java Edition:
OptiFine muss installiert sein, damit der neue Himmel korrekt funktioniert. Bitte aktiviere Custom Skies in den Einstellungen und setze den Sichtweite auf mindestens 8.
[1.8.X] [Rosa] Download Imaginary Texture Pack
[1.8.X] [GrĂĽn] Download Imaginary Texture Pack
[1.8.X] [Rot] Download Imaginary Texture Pack
[1.8.X] [Lila] Download Imaginary Texture Pack
[1.8.X] [Hellblau] Download Imaginary Texture Pack

Wie viele FPS erhältst du mit dem Pack? Wähle eine der folgenden Antworten.

ENTWICKLER UNTERSTĂśTZEN


ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

1 Comment