FaithfulVenom Texture Pack 1.20, 1.20.6 → 1.19.4

Ersteller AntVenom
Downloads673.2K
Aktualisiert
Vollständigkeit
100%
ANZEIGE

Der YouTuber AntVenom hat mittlerweile mehrere tausend Minecraft Videos hochgeladen und nach einiger Zeit war ihm das normale Vanilla Minecraft zu langweilig. Deshalb beschloss er sein eigenes FaithfulVenom Texture Pack zu erstellen und letztendlich auch zu veröffentlichen. Ihm war es sehr wichtig seine eigenen Grafikvorstellungen umzusetzen und begann mit einer grundlegenden Änderung der Farben. Zum Beispiel wurde die Grasfarbe verändert, damit der Erdblock nicht mehr so einfallslos aussieht. Bei nahezu allen Blöcken und Gegenständen gab es eine Farbveränderung, damit sie lebendiger wirken und schöner für dich anzusehen sind. Infolgedessen wirkt die Umgebung nicht mehr so düster. Laut eigener Aussage ist der YouTuber ein Ordnungsfanatiker und hat genaue Vorstellungen wie Minecraft aussehen soll.

Nüchtern betrachtet sind die Texturen eine überarbeitete Version des normalen Default Packs. Der Name FaithfulVenom Texture Pack kommt vom originalen Faithful, weil es ein Edit davon ist und einige Texturen aus diesem Pack stammen. Ein wesentlicher Unterschied besteht aber darin, dass AntVenom die GUI deutlich dunkler gemacht hat. Falls du generell dunklere Farben in der Benutzeroberfläche bevorzugst solltest du dir unbedingt das Dark Mode Pack ansehen.

Im Wesentlichen ist die Idee von FaithfulVenom die Auflösung zu verbessern und das Vanilla Minecraft Aussehen dabei beizubehalten. Genauer gesagt ist die Auflösung von 16x auf 32x verdoppelt worden, wodurch die Qualität der Texturen spĂĽrbar verbessert wird. An dieser Stelle wirst du dich vielleicht fragen, warum die Auflösung nicht direkt 64×64 ist. Das lässt sich leicht beantworten, denn die Idee ist, dass das Texture Pack nicht allzu sehr vom Default Pack abweichen soll. Aus diesem Grund ist der Auflösungssprung nicht allzu groĂź.

Nichtdestotrotz sind klare Unterschiede für dich im Vergleich mit dem Default Pack zu erkennen. Eine große Abweichung ist das Soundpaket, dass die alten Minecraft Geräusche wieder hinzufügt, die du vielleicht noch aus früheren Spielversionen kennst. Außerdem sind für bestimmte Blöcke 3D Modelle erstellt worden, die deine Welt realistischer machen. Jedoch sind nur ein paar 3D Texturen vorhanden, weshalb wir dich auf Default 3D aufmerksam machen wollen, dass in dieser Hinsicht deutlich besser aufgestellt ist.

Fazit: Das AntVenom Texture Pack ist ein gelungenes Faithful Edit, dass einige Veränderungen an der Minecraft Grafik vornimmt. Alles in Allem wurde mit viel Liebe zum Detail gearbeitet und herausgekommen sind hervorragende HD Texturen.

FaithfulVenom ist mit diesen Minecraft Versionen kompatibel: 1.20.5 – 1.20.4 – 1.20.3 – 1.20.2 – 1.20.1 – 1.20 – 1.19.4 – 1.19.3 – 1.19.2 – 1.19.1 – 1.19 – 1.18.2 – 1.18.1 – 1.18 – 1.17.1 – 1.17 – 1.16.5 – 1.16 – 1.15.2 – 1.15 – 1.14.4 – 1.14 – 1.13.2 – 1.13 – 1.12.2 – 1.12 – 1.11.2 – 1.11 – 1.10.2 – 1.10 – 1.9.4 – 1.9 – 1.8.9 – 1.8 – 1.7.10 – 1.7



ANZEIGE

Video & Screenshots

Vergleichstool

Nutze unser Vergleichstool, um die Standard-Ressourcen (engl. Default Resources) mit FaithfulVenom zu vergleichen.
FaithfulVenom texture pack compared to Minecraft vanilla (before)FaithfulVenom texture pack compared to Minecraft vanilla (after)

Wie installiert man das FaithfulVenom Texture Pack?

Lies dir diese einfache Anleitung durch, um alles mit nur wenigen Klicks zu installieren.
  1. Um alle coolen Funktionen dieses Packs nutzen zu können, lade OptiFine herunter und installiere es.
  2. Downloade das FaithfulVenom Texture Pack für Minecraft. Wähle unten im Downloadbereich die Datei, die zu deiner Minecraft Edition und Version passt.
  3. Starte Minecraft.
  4. Klicke im Hauptmenü auf "Optionen …".
  5. Gehe in den Optionen zum Untermenü "Ressourcenpakete …".
  6. Klicke unten links auf "Paketordner öffnen", um einen Ordner mit dem Titel "resourcepacks" zu öffnen.
  7. Verschiebe die heruntergeladene ZIP-Datei in deinen "resourcepacks"-Ordner. Oder ziehe das Pack einfach per Drag & Drop in Minecraft. Allerdings funktioniert die zweite Methode nur, wenn du im Fenstermodus spielst.
  8. Du siehst das Pack auf der linken Seite des Auswahlmenüs. Entpacke die Datei, falls du das Pack nicht in der Liste sehen kannst.
  9. Bewege den Mauszeiger über das Icon des Packs und klicke auf den Pfeil, der nach rechts zeigt.
    Manchmal warnt dich das Spiel, dass ein Pack für eine neuere oder ältere Minecraft Version erstellt wurde. Dabei handelt es sich oft um einen Fehler. Du kannst das Pack trotzdem problemlos aktivieren, indem du einfach auf "Ja" klickst, wenn du dazu aufgefordert wirst.
  10. Klicke auf "Fertig" und alle Inhalte werden geladen.

Abschließend solltest du noch wissen, dass das FaithfulVenom Texture Pack das Connected Textures Feature von Optifine unterstützt, wodurch ein fließender Übergang zwischen den Blöcken entsteht. Besonders hervorzuheben sind hier das Glas und das Bücherregal, denn bei beiden sind die Texturen wunderbar miteinander verbunden. Dadurch wirst du nicht mehr die unschönen Linien zwischen jedem einzelnen Block sehen.

Diese coole Funktion hilft dir dabei deine Umgebung schöner aussehen zu lassen, weil die Texturen nicht mehr so blockig sind. Für den Ersteller AntVenom ist es sogar die Lieblingsfunktion von Optifine, weshalb auch wir dir raten diese Mod für Minecraft zu installieren.

FaithfulVenom Texture Pack herunterladen


ANZEIGE
Keine der Dateien befindet sich auf unserem Server. Alle direkten Downloadlinks auf unserer Internetseite stammen von den Urhebern. Dementsprechend ist jede Datei virenfrei und sicher.
Bitte teile diesen Beitrag in sozialen Netzwerken.
Was ist deine Meinung? Schreibe gerne einen Kommentar und bewerte das Pack, um dem Ersteller zu helfen.

AntVenom ist der Urheber. Bewerte das Pack:
5/5 – (2)

Wie viele FPS erhältst du mit dem Pack? Wähle eine der folgenden Antworten.

ENTWICKLER UNTERSTĂśTZEN


ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

1 Comment

  1. Ich würde FaithfulVenom fünf Sterne geben. Das Pack gefällt mir sehr gut, weil es älteren Texturen verwendet, mit denen ich vor Jahren schon gespielt hab.

    Antworten