Native Texture Pack 1.18, 1.18.2 → 1.16

Ersteller SuperBusyMC
Downloads36.6K
Aktualisiert
Vollständigkeit
100%
ANZEIGE

Der Ersteller des Native Texture Pack wirbt damit, dass es alles in deiner Minecraft Welt verändert und besser macht. Du wirst beim Spielen sofort merken, dass ein Profi am Werk war. Das liegt daran, weil nicht nur die Spielgrafik verändert wird, sondern auch neue Funktionen hinzugefügt werden. Darüber hinaus kann es sein, dass du den Ersteller bereits vom Wanderlust Texture Pack kennst. Es erschien ein paar Monate früher als dieses und ist ein voller Erfolg. Beide Packs sind für ihre ausgezeichneten Rüstungen und Werkzeuge bekannt. Im Folgenden wirst du mehr über die besten Funktionen und Inhalte in Native erfahren.

Am eindrucksvollsten sind die neuen Variationen in der Spiellandschaft. Dank dieser Funktion haben Blöcke verschiedene Texturen, wodurch du mehr Abwechslung geboten bekommst. Vor allem bei den Fassaden deiner Bauwerke wird sich ein Unterschied bemerkbar machen. Ein tolles Beispiel ist der Ziegelstein. Er hat zusammengerechnet fünf verschiedene Texturen, die willkürlich angezeigt werden. Theoretisch könnte man jetzt noch dutzende Beispiele aufzählen, aber du sollst selbst auch noch etwas zu entdecken haben.

Des Weiteren gibt es im Native Texture Pack Animationen. Zum Beispiel sind die Befehlsblöcke, Öfen und Nether Baumstämme animiert. Mit den Baumstämmen sind nur der Wirrstiel und Karmesinstil gemeint, die ausschließlich in der Unterwelt generiert werden. Insgesamt gibt es für dich leider noch nicht so viele Animationen, die du bestaunen kannst. Das muss aber nicht so bleiben, denn der Entwickler möchte weitere hinzufügen, wenn das Projekt erfolgreicher wird. Dementsprechend solltest du diesen Beitrag teilen, damit mehr Leute auf Native aufmerksam werden.

Übrigens wird explizit darauf hingewiesen, dass das Native Texture Pack nicht zu Bedrock oder MCPE geportet werden soll. Damit sind kostenlose Vervielfältigungen gemeint, die illegal sind. Der Marketplace ist der einzige offizielle Weg, um das Native Pack zu spielen. Allerdings gibt es auch eine Ausnahme, denn Java Spieler können es kostenlos herunterladen.

Alles in allem ist das Native Texture Pack eine tolle Sache. Eine negative Sache ist die geringe 16×16 Auflösung, die nicht jedem gefällt. Abgesehen davon könnte man auch noch den relativ hohen Preis im Minecraft Marketplace kritisieren. Du musst nämlich 990 Minecoins bezahlen. Ansonsten gibt es nur Positives, denn es wurde an wirklich alle Texturen gedacht.

Im Endeffekt musst du für dich selbst entscheiden, ob dir die neuen Kreaturen, Gegenstände und Blöcke gefallen. Vielleicht helfen dir andere Meinungen bei der Entscheidung. Im Marketplace wird das Texture Pack fast nur mit fünf Sternen bewertet, was die hohe Zufriedenheit der Nutzer widerspiegelt. Was ist deine Meinung zu diesen semi-realistischen Texturen? Uns interessiert deine Meinung und deshalb bitten wir dich darum einen Kommentar zu schreiben.

Native ist mit diesen Minecraft Versionen kompatibel: 1.18.2 – 1.18.1 – 1.18 – 1.17.1 – 1.17 – 1.16.5 – 1.16



ANZEIGE

Video & Screenshots

Vergleichstool

Nutze unser Vergleichstool, um die Standard-Ressourcen (engl. Default Resources) mit Native zu vergleichen.
Native texture pack compared to Minecraft vanilla (before)Native texture pack compared to Minecraft vanilla (after)

Wie installiert man das Native Texture Pack?

Lies dir diese einfache Anleitung durch, um alles mit nur wenigen Klicks zu installieren.
  1. Um alle coolen Funktionen dieses Packs nutzen zu können, lade OptiFine herunter und installiere es.
  2. Downloade das Native Texture Pack für Minecraft. Wähle unten im Downloadbereich die Datei, die zu deiner Minecraft Edition und Version passt.
  3. Starte Minecraft.
  4. Klicke im Hauptmenü auf "Optionen …".
  5. Gehe in den Optionen zum Untermenü "Ressourcenpakete …".
  6. Klicke unten links auf "Paketordner öffnen", um einen Ordner mit dem Titel "resourcepacks" zu öffnen.
  7. Verschiebe die heruntergeladene ZIP-Datei in deinen "resourcepacks"-Ordner. Oder ziehe das Pack einfach per Drag & Drop in Minecraft. Allerdings funktioniert die zweite Methode nur, wenn du im Fenstermodus spielst.
  8. Du siehst das Pack auf der linken Seite des Auswahlmenüs. Entpacke die Datei, falls du das Pack nicht in der Liste sehen kannst.
  9. Bewege den Mauszeiger über das Icon des Packs und klicke auf den Pfeil, der nach rechts zeigt.
    Manchmal warnt dich das Spiel, dass ein Pack für eine neuere oder ältere Minecraft Version erstellt wurde. Dabei handelt es sich oft um einen Fehler. Du kannst das Pack trotzdem problemlos aktivieren, indem du einfach auf "Ja" klickst, wenn du dazu aufgefordert wirst.
  10. Klicke auf "Fertig" und alle Inhalte werden geladen.

Native Texture Pack herunterladen


ANZEIGE
Keine der Dateien befindet sich auf unserem Server. Alle direkten Downloadlinks auf unserer Internetseite stammen von den Urhebern. Dementsprechend ist jede Datei virenfrei und sicher.
Bitte teile diesen Beitrag in sozialen Netzwerken.
Was ist deine Meinung? Schreibe gerne einen Kommentar und bewerte das Pack, um dem Ersteller zu helfen.

SuperBusyMC ist der Urheber. Bewerte das Pack:
5/5 – (1)
Bedrock Edition, Minecraft PE und MCPE:
Native heiĂźt im Marketplace UrsprĂĽnglich und ist fĂĽr 990 Minecoins verfĂĽgbar.

Java Edition:
[16x] [1.18.X – 1.16.X] Download Native Texture Pack

Wie viele FPS erhältst du mit dem Pack? Wähle eine der folgenden Antworten.

ENTWICKLER UNTERSTĂśTZEN


ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

1 Comment

  1. Ich bin sehr begeistert von dem Pack, da es meine Welt genau so schön rustikal, mittelalterlich aussehen lässt, wie man es aus Filmen und Serien kennt. Es entspricht genau meinen Vorstellungen

    Antworten